Ehemaliger Conti-Manager kauft für Volvo einMit Beginn des neuen Jahres hat Axel Maschka einen neuen Job.

Der 45-jährige Diplom-Ingenieur wurde von Volvo als neuer Einkaufschef angeheuert. Maschka folgt auf Bernt Ejbyfeldts, von dem sich der schwedische Autobauer Medienberichten zufolge getrennt haben soll. 2010 hatte der US-Autobauer Ford im Zuge der weltweiten Finanzkrise die Traditionsmarke abgestoßen und an den chinesischen Reifenhersteller Geely verkauft.

Maschka kommt aus der Zuliefererbranche und war zuletzt nur für kurze Zeit selbstständig. Denn bevor er mit der AMA-Advisors 2010 in die Selbstständigkeit ging, stand er u.a. bei den Automobilzulieferern Continental und Bosch in Lohn und Brot. (Auto-Reporter.NET/arie)

Autohersteller Volvo


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok