Wie weiter berichtet wird, könnten nach internen Planungen pro Jahr rund 50.000 bis 60.000 Einheiten in Graz produziert werden, die für den globalen Export bestimmt und mit 4- bzw. 6-Zylinder Diesel- und Benzinmotoren aus den Hause Mercedes ausgerüstet sind. Antreten soll das neue Infiniti-Kompaktmodell gegen den 1er BMW und den Audi A3. (Auto-Reporter.NET/br)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!