Das Integritätsinteresse des Kraftfahrers wird laut Lempp durch den Straftatbestand der Unfallflucht besonders geschützt. Um eine der Abschreckung dienende hohe Aufklärungsquote zu erreichen, sei moderne Polizeiarbeit unerlässlich. Ohne polizeiliche Unfallaufnahme wird die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen nach einem Verkehrsunfall vollends zum Lotteriespiel, befürchtet der Jurist. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: ADAC/dpp/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!