ADAC Stauprognose: Blechkolonnen Richtung Alpen

Hier ist das Staurisiko erhöht

Während Autofahrer am kommenden Wochenende (9. bis 11. März) auf den meisten Autobahnen Deutschlands problemlos unterwegs sein werden, bleiben die Routen in und aus den Wintersportgebieten der Alpen laut ADAC weiterhin stark belastet. Neben vielen Tagesausflüglern und Urlaubern, die nicht an Ferientermine gebunden sind, werden etliche Hamburger auf Achse sein, da dort die Frühlingsferien in die zweite Woche gehen. Auf folgenden Strecken ist mit Staus und stockendem Verkehr in beiden Richtungen zu rechnen:

- Großraum Hamburg

- A 1 Hamburg–Bremen–Dortmund
- A 3 Frankfurt–Würzburg–Nürnberg
- A 7 Hamburg–Hannover–Würzburg–Kempten
- A 8 Karlsruhe–Stuttgart–München–Salzburg
- A 9 Nürnberg–München
- A 93 Inntaldreieck–Kufstein
- A 95 München–Garmisch-Partenkirchen
- A 99 Umfahrung München

Auch in Österreich, Italien und der Schweiz bleibt es durch Wintersportreisende bei vollen Straßen. Davon werden alle wichtigen Autobahnen und die direkten Verbindungen in und aus den Wintersportzentren betroffen sein. Ab 8. März müssen Autofahrer außerdem im Großraum Genf Geduld mitbringen, wenn der Autosalon (bis 18. März) insgesamt rund 700.000 Besucher anlockt.

Zu regionalen Behinderungen hierzulande können zudem Großveranstaltungen führen. So die Biathlon-WM in Ruhpolding (29.2. bis 11.3.), die Computermesse Cebit in Hannover (6. bis 10.3.) und die Internationale Tourismusbörse in Berlin (7. bis 11.3.). (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: Auto-Reporter.NET/arie)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok