ADAC-Stauprognose: Entspannte Lage auf den Autobahnen

Stau am Wochenende in Deutschland

Für das kommende Wochenende (13. bis 15. Januar) rechnet der ADAC mit eher ruhigem Verkehrsaufkommen auf den meisten Autobahnen. Auch durch Baustellen werden Autofahrer kaum ausgebremst. Lediglich auf den Strecken in und aus den Wintersportregionen erwartet der Automobilklub abschnittsweise Behinderungen. Das betrifft vor allem am Samstag die folgenden Verbindungen:

·    A 3 Frankfurt–Würzburg–Nürnberg

·    A 5 Frankfurt–Karlsruhe–Basel 
·    A 7 Würzburg–Füssen    
·    A 8 Stuttgart–München–Salzburg
·    A 9 Nürnberg–München
·    A 93 Inntaldreieck–Kufstein
·    A 95 München–Garmisch-Partenkirchen        
·    A 99 Umfahrung München   

Im Ausland herrscht ebenfalls geringe Staugefahr. In Österreich, Italien und der Schweiz wird die Fahrt wohl nur auf den Straßen in und aus den Wintersportgebieten etwas länger dauern. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)

Was tut man im Stau?


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok