Autobahnbau der A6 auf 6 SpurenNach Angaben des Bundesverkehrsministeriums wurde heute mit dem sechsstreifigen,

rund 6,2 Kilometer langen Ausbauabschnitt der A 6 zwischen Kaiserslautern-West und dem Autobahndreieck Kaiserslautern begonnen.

Sowohl die bisher vierstreifige Autobahn als auch die Großbrücken über das Lautertal und Waschmühltal sind dem steigenden Verkehrsaufkommen nicht mehr gewachsen. Sie werden nun saniert, die Autobahn wird insgesamt leistungsfähiger gemacht.
 

Die A 6 von Mannheim nach Saarbrücken ist eine wichtige Ost-West-Verbindung zwischen dem Raum Ludwigshafen–Mannheim und dem Saarland bzw. dem Nachbarland Frankreich. Nach der Gesamtfertigstellung der A 63 im Jahr 2004 ist dieser Abschnitt auch direkt mit dem Großraum Frankfurt–Mainz verbunden. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: Heidelberg Cement/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok