Verkehrsnews

Autobahnbilanz 2011: Blechlawine bis zum MondDer Verkehrsstau auf deutschen Autobahnen hat in diesem Jahr erneut zugenommen. Laut einer aktuellen ADAC Bilanz erhöhte sie die Zahl der Staus auf rund 189.000. Das sind etwa 3.000 Staus mehr als im Vorjahr. Am häufigsten standen die Autofahrer in Nordrhein-Westfalen (60.000 Staus), gefolgt von Berlin (30.000), Bayern (26.000) und Baden-Württemberg (18.000).  Die gesamte Staulänge auf den Autobahnen in Deutschland stieg durch die Zunahme um rund 50.000 (+12 %) auf über 450.000 Kilometer. Dies entspricht einer Länge von einem Erdumfang plus der Entfernung zum Mond.

So verteilen sich 2011 die Staus auf Autobahnen in Deutschland (Vorjahr):

Weiterlesen ...

Wintertipp: Unter vier Millimeter geht nichts„Winterreifen mit weniger als vier Millimeter Restprofil gehören nicht aufs Auto“, so die eindeutige Einschätzung der Experten der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung. Geringere Profiltiefen könnten auf Schnee, Glätte und Nässe mitunter katastrophale Folgen haben. Tests der Prüfgesellschaft belegen, dass die gesetzlich erlaubte Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern in der Praxis nicht ausreicht.

Selbst vier Millimeter Restprofil können den Reifen noch schnell an seine Leistungsgrenze bringen. Wer auf idyllischer Schneedecke dahinrollt, mag das kaum glauben, aber auf Schnee verliert auch ein solcher Pneu gegenüber Neureifen mit acht Millimetern deutlich an Leistungsfähigkeit. Richtig kritisch wird es jedoch unter dieser 4-Millimeter-Marke. Dann sinke die Fahrsicherheit „auf Glätte oder nasser Straße auf miserable Werte und wird schließlich völlig inakzeptabel“, so das definitive Urteil.

Weiterlesen ...

ADAC-Stauprognose: Urlauber aus 13 Bundesländern unterwegsIn Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen beginnen am kommenden Wochenende (14. bis 16. Oktober) die Herbstferien. In Hessen und Schleswig-Holstein gehen sie in die zweite Woche. In Hamburg, Berlin, Brandenburg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland hingegen müssen die Schüler wieder ins Klassenzimmer. Vor allem vor vielen Baustellen auf den Routen von und zu den Küsten sowie den Alpen drohen laut ADAC unfreiwillige Wartezeiten in beiden Fahrtrichtungen. Lange Staus werden jedoch ausbleiben, so der Klub. Folgende Strecken sind am stärksten belastet:

Weiterlesen ...

NotrufsäuleIm letzten Jahr kamen in Deutschland auf jeden der knapp 13.000 Autobahnkilometer 7,2 Notrufe, die über die Autobahnnotrufsäulen die Notrufzentrale erreichten. Das waren 2010 insgesamt rund 94.000 Hilferufe, so Heiko Beermann, Geschäftsführer der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG (GDV DL), die in Hamburg alle eingehenden Notrufe betreut. 14.153 der insgesamt 16.000 orangefarbenen Helfer seien im letzten Jahr mindestens einmal benutzt worden.
 

Weiterlesen ...

Share SpaceStraßen ohne Ampeln, Verkehrsschilder und Bordsteine, auf denen Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer gleichberechtigt verkehren, so soll „Shared Space“ funktionieren. „Shared Space“ hat zum Ziel, den Straßenraum aufzuwerten und die Ansprüche aller Nutzer angemessen zu berücksichtigen. Dabei werden alle Verkehrsflächen niveaugleich gestaltet. Allein eine unterschiedliche Oberflächengestaltung, Rinnen oder Poller trennen die Bereiche nur sanft voneinander.
 

Weiterlesen ...

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.