Volkswagen und NABU ziehen am grünen Strang„Grün“, das ist eine Disziplin,

in der der Volkswagen-Konzern weltweit den Ton angeben will. Und dabei überlässt man in Wolfburg möglichst wenig dem Zufall. Ein Projekt, um den Anteil umweltfreundlicher Fahrzeuge auf unseren Straßen voranzutreiben, ist das „Umweltprogramm für nachhaltiges Fuhrparkmanagement“ der Volkswagen Leasing. Dabei motiviert die Gesellschaft gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) Fuhrparkmanager, ihre Flotten klimafreundlich zu machen. Das gemeinsame Engagement hat in einem von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ jährlich ausgelobten Wettbewerb beeindruckt: Gestern (20. März 2012) wurde Volkswagen Leasing dafür mit der Auszeichnung „Ausgewählter Ort 2012“ geehrt.

Seit 2006 prämiert der Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank Ideen und Projekte, die einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten. Die Jury war vom Konzept der Leasinggesellschaft überzeugt. So trage die VW-Tochter in Deutschland zum Aufbau klimafreundlicher Fuhrparks bei und fördere den Einsatz umweltfreundliche Flottenfahrzeuge, hieß es in der Begründung.

Doch allein mit einer „grünen Flotte“ lässt man es nicht bewenden. NABU und VW Leasing geben den Flottenmanagern Infos an die Hand, wie sie durch den optimalen Einsatz dieser Flotte auch ein Maximum an Energie und Emissionen einsparen können. Was für den Einzelnen schon interessant ist, zahlt sich erst recht in einer Flotte in barer Münze aus. (Auto-Reporter.NET/arie)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok