VW schult Betriebsräte im UmweltschutzAm Standort Wolfsburg bildet Volkswagen Mitglieder des Betriebsrats zu Multiplikatoren in Umweltfragen aus. Sie sollen Ansprechpartner für das Thema Umweltschutz sein und neue Technologien in ihren eigenen Bereichen vorantreiben. Geschult werden die Betriebsräte in Sachen Klimaschutz, Energie und Umwelt.

Die zweitägige Qualifizierung führen Experten aus der

Abteilung Umwelt durch. Schwerpunktthemen sind Mobilität und Verkehr, Produkt und Produktion sowie technische Entwicklungen und Beschäftigungstrends. Zwei Qualifizierungsstaffeln wurden bereits im vergangenen Jahr durchgeführt, zwei weitere folgen im Frühjahr 2012. Insgesamt durchlaufen über 60 Betriebsräte aus Wolfsburg die Schulungen. Geplant ist es, die Umwelt-Schulungen für Betriebsräte an allen deutschen Volkswagen Standorten anzubieten. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: VW/Auto-Reporter.NET)

Autohersteller VW


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok