Lexus GS 450h gewinnt „Auto Bild“-Vergleichstest

Sieger im Vergleichstest ist der Lexus GS 450h

In seiner aktuellen Ausgabe (32/2012) will das Magazin „Auto Bild“ wissen: Wer baut die bessere Hybrid-Limousine? Durchsetzen konnte sich im Test des Fachmagazins der Lexus GS 450h und verwies damit den BMW Active Hybrid 5 und den Infiniti M35h auf die Plätze. „Antrieb, Fahrwerk und Ausstattung überzeugen. Und der Verbrauch erfüllt die Erwartungen“, lautet das Fazit. Insbesondere die Abstimmung des Hybridantriebs überzeugte die Tester. Auch hätten das Kostenkapitel, der Zuwachs an Fahrdynamik und der hohe Fahrkomfort zum Testsieg beigetragen.
 
Der neue Lexus GS 450h ist seit Mitte Juni zu Preisen ab 54.750 Euro erhältlich. Er verfügt über einen Vollhybridantrieb mit einer Systemleistung von 254 kW/345 PS. Im Vergleich zur Vorgängergeneration konnte der Kraftstoffverbrauch um 23 Prozent verringert werden. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: Lexus/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok