Fahr- & Testberichte

Fahrbericht Nissan JukeDieses Auto polarisiert. Seine Erscheinung stößt entweder auf spontane Begeisterung oder schroffe Ablehnung. Erklären lässt sich das mit dem widersprüchlichen Gestaltungskonzept. Denn das Ergebnis der Zusammenarbeit der Nissan-Designer in England und Japan, der Juke 4x2 oder 4x4, hat einerseits durchaus SUV-Gestalt, andererseits vermitteln äußere Konturen wiederum eher den Eindruck eines sportlich-coupéhaften Zweitürers. Die Fondtüren mit den hochgesetzten kaschierten Klinken werden auf den ersten Blick gar nicht wahrgenommen. Originell ist das Juke-Designkonzept allemal.

Den Gedankenspielen, die Ex- und Interieur formten, kann

Weiterlesen ...

Fahrbericht Dacia Duster Prestige cDiSie kann es nicht lassen, Renaults Tochter Dacia. Bei Preiswertangeboten dreht sie ein Ding nach dem anderen. Mittlerweile ist sie bei Verführungsnummer sieben angekommen: Gefolgt waren dem ersten Modell Logan in rascher Folge Logan MCV, Sandero, Sandero Stepway, Logan Express, Logan Pick-up und zuletzt als kompaktes SUV der Duster. Dacia startete quasi einen Generalangriff von Modellen mit Einstiegespreisen deutlich unter 10.000 Euro oder etwas darüber. Immer aber als harte Nuss für die Wettbewerber. Dacia geht der Atem nicht aus; man kann es fühlen. Die Marke ist für weitere Überraschungen gut.

Der Testwagen Duster Prestige markiert das Spitzenniveau, dem motorisch recht bescheiden mit einen 1,4-Liter-Turbodiesel entsprochen wird. Er leistet 81 kW (107 PS). Bei der Antriebsformation hielt sich das Testobjekt zurück. Es stand als Fronttriebler (4x2) zur Verfügung

Weiterlesen ...

Fahrbericht Renault Megane Grandtour GTDas Konzept hat etwas Besonderes. Ein Kombi ist gewöhnlich nicht darauf aus, mit ausgeprägt sportlichem Temperament zu imponieren. Renault stellte mit dem Megané Grandtour GT ein Gefährt auf die Räder, das Wolf im Schafspelz sein will. Chic ist er, der GT. Er kommt gestreckt mit niedriger Dachlinie daher, hat dank der ansteigenden Fensterlinie und der geneigten Heckscheibe fast coupéhafte Züge. Die chromblitzenden zierlichen Lettern „GT“ an Bug und Heck, dort noch mit dem Zusatz „Renault Sport“, sind verhaltener Ausweis für Charakterzüge, die man von einem Kombi eher nicht erwartet: reichlich Power und ein Fahrwerk, das in der Lage ist, üppiges Temperament so auf die Straße zu bringen, dass der GT auch Kurven in temporeichem Stil sicher kriegt.

Weiterlesen ...

Fahrbericht Renault WindBei Renault gab es Nachholbedarf. Hatten doch andere Marken eine reizvolle automobile Neuschöpfung, genannt Coupe-Cabriolet, zügig an den Start gebracht und machten so das Geschäft der ersten Stunde. Pkws, die sich binnen Sekunden auf Knopfdruck von einem Coupe in ein Cabriolet und umgekehrt verwandeln lassen, fanden erstaunlichen Zuspruch, obgleich der Hokuspokus, mit dem das feste Dach im Nu verschwindet oder sich ebenso schnell wieder aus der Versenkung hervorzaubern lässt, zulasten nutzbaren Gepäckraums geht. Ein dorthin versenktes Dach beansprucht Platz. Das zwingt dazu, sich beim Umfang des Reisegepäcks zurückzuhalten.
 

Weiterlesen ...

Opel Astra Sport Tourer 1.7 CDTIOpel hat durchaus Veranlassung, einmal daran zu erinnern, dass die Marke mit dem Blitz zu den ersten Automobilherstellern zählte, die den Gedanken entschlossen verfolgten, neben der Limousine einen Kombi, einen Caravan, zu bauen. Das war vor mehr als fünfzig Jahren. Im Laufe der Zeit streiften die Kombis anfängliche Ähnlichkeiten mit einem Lieferwagen ab. Den von einer Limousine gewohnten Komfort 1:1 auch auf den Kombi zu übertragen, wurde zum Trend, der den Wettbewerb bestimmte. Der Vorzug, viel und auch sperriges Gepäck aufnehmen zu können, blieb selbstverständlich erhalten. Bis heute hat sich die typische „Kombilimousine“ behaupten können, trotz der aufkommenden Fließheck-Konkurrenz mit großer Klappe, trotz großräumiger Vans, stattlicher SUVs und der beliebt werdenden Mehrzweck-Formation Caddy & Co.
 

Weiterlesen ...

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.