Skoda Superb Combi Die ŠKODA Modelloffensive läuft auf Hochtour – nach nur wenigen Monaten des Marktdebüt des neuen ŠKODA Superb präsentiert der tschechische Hersteller seine neue Kombiversion des Flaggschiffs. Wie schon die Limousine erreicht auch der ŠKODA Superb Combi gestalterisch und technisch ein völlig neues Niveau.
Auf Basis innovativer MQB-Technologie gelang den Entwicklern der ‚Spagat‘, gleichzeitig das bereits überdurchschnittliche Raumangebot des Vorgängermodells nochmals zu verbessern.

Der Hersteller Skoda bietet bereits seit 2009 seine Top-Modellreihe ŠKODA Superb - Combi-Version an. Weltweit wurden seit dem mehr als 200.000 dieser Modelle verkauft, was rund 35 Prozent aller im Zeitraum 2009 bis heute verkauften ŠKODA Superb entspricht.

Schon von Anfang an wussten die Kunden das Gesamtpaket von Superb und Superb Combi zu schätzen:
- äußerst großzügige Platzverhältnisse
- zeitlos-elegantes Design
- moderne und erprobte Technik
- Topkomfort
- maximale Sicherheit
- beste Funktionalität
- sehr gute Preis-/ Wertverhältnise

Das Flaggschiff von Skoda hatte sich in den letzten Jahren sehr gut im Markt etabliert. Nun beginnt der Hersteller seinen Erfolg auszubauen, in dem er den neuen Superb und den neuen Superb Combi in allen Dimensionen noch besser macht.

Design
Kraft und Selbstbewusstsein vermittelt bereits die Front des neuen ŠKODA Superb Combi. Der breite Grill, die breit und scharf geprägten Scheinwerfer und die klar gegliederte, tief gezogene Vorderwagenarchitektur – all das ist auf mehr Breitenwirkung ausgelegt. Gleichzeitig fokussiert die markante Frontmaske mit Kühlergrill und dem zentral auf der Motorhauben-Nase positionierten Markenlogo den Ausdruck auf die Mitte der Front. Die Motorhaube ist charakterstark konturiert. Zwei von außen nach innen laufende Linien verstärken die kraftvolle Anmutung.

Seine Seitenansicht vermittelt eine dynamische Eleganz, wobei sich der Gesamteindruck insbesondere aus dem längeren Radstand, dem verkürzten vorderen Überhang, der schwungvollen Dachlinie und der sehr schräg stehenden Heckscheibe speist.
Zusätzlich optisch gestreckt wird das Fahrzeug durch die messerscharfe, hohe Tornadolinie, die – in ihrer Wirkung durch die sogenannte ‚Wing Line‘ verstärkt – zu wirkungsvollen Licht-Schatten-Kontrasten führt. Die großen Räder und die markanten Radhäuser betonen den exklusiven Auftritt.

Aber auch das Heck zeigt sich selbstbewusst und ausdrucksstark. Durch die stark betonte Horizontale wirkt der Kombi auch von hinten ungemein kraftvoll. Die zweiteiligen, breit und scharf geprägten Rückleuchten in LED-Technik bringen die ŠKODA typische C-Form der Leuchten in neuer Schärfe zur Geltung. Gleichzeitig erhalten die Heckleuchten durch kristalline Elemente zusätzliche Brillanz. Besondere Würze gibt dem Heck zudem die scharfe, horizontale Verprägung der Heckklappe.

Innenraum
Die bereits großzügigen Platzverhältnissen des Vorgängermodells wurden im neuen Superb Combi noch einmal vergrößert.
Fahrer und Beifahrer genießen 39 mm mehr Ellenbogenbreite und mehr Kopffreiheit. Geradezu ‚fürstlich‘ sind die Platzverhältnisse im Fond. Der Fond bietet 157 mm Kniefreiheit. Das ist rund doppelt so viel wie beim nächstbesten Wettbewerber. Die Kopffreiheit beträgt vorne 995 mm und hinten 1.001 mm, so viel wie in keinem anderen Modell des Segments. Die Ellenbogenbreite im Fond legt um 70 mm zu. Einen Bestwert im Segment markiert das Kofferraumvolumen: 660 Liter, das sind 27 Liter mehr als im alten Superb Combi.

Ausstattung
Der neue ŠKODA Superb Combi kommt mit zahlreichen komplett neuen Komfortlösungen, wie z.B.:
- Adaptive Fahrwerk (Dynamic Chassis Control, DCC) inklusive Fahrprofilauswahl
- komplett neue Klimaanlagen, darunter als Topversion erstmals die neue Dreizonen-Climatronic
- elektrisches Panoramaschiebedach
- Standheizung mit Funkfernbedienung
- beheizbare Vorder- und Rücksitze
- drahtlos beheizbare Frontscheibe
- beheizbare Scheibenwaschdüsen
- Fahrlichtassistent
- Regensensor
- elektrische Heckklappenöffnung
- schlüsselloses Zugangs- und Start-Stopp-System KESSY
- Parklenkassistenten 3.0
- Rückfahrkamera
- elektromechanische Handbremse
- integrierten Hochgeschwindigkeits-Internetzugang auf Basis des LTE-Standards
- CANTON Soundsystem

Neben den beiden Regenschirmen in den vorderen Türen und den neuen Möglichkeiten in Sachen Konnektivität und Komfort zählen zu den neuen ‚Simply Clever‘-Lösungen enorm praktische Dinge wie: mechanisch schwenkbare Anhängerkupplung, Tablet-Halter im Fond, Tablet-Staufach in der Jumbo-Box vorne, USB-Anschluss und 230-Volt-Steckdose im Fond, ,Easy-Open‘-Flaschenöffnung für 0,5-Liter-Flaschen und jeweils eine Warnwestenhalterung in den vorderen Türen. In beide Vordertüren und beide Hintertüren passt jetzt jeweils eine 1,5-Liter-Flasche.

Motoren
Die neuen Motoren des neuen ŠKODA Superb Combi bieten bis zu 30 Prozent weniger Verbrauch und Emissionen.

Moderne, direkteinspritzende Turbomotoren auf Basis der MQB-Technik (fünf TSI-Benziner, drei TDI-Common-Rail-Diesel). Alle Aggregate erfüllen die EU-6-Abgasnorm und verfügen serienmäßig über Start-Stopp-Technik und Rekuperation.
Die Benziner leisten zwischen 92 kW (125 PS) und 206 kW (280 PS).
Das Leistungsspektrum der Dieselmotoren reicht von 88 kW (120 PS) bis 140 kW (190 PS).

Sicherheit
Der neue ŠKODA Superb Combi beeindruckt mit einem Sicherheitsniveau, das bislang für Fahrzeuge in diesem Segment nicht selbstverständlich ist.
Serienmäßig:
- Elektronischer Stabilisierungskontrolle (ESC) inkl. Multikollisionsbremse
- Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion
- Reifendrucküberwachung
- sieben Airbags
- fünf Dreipunkt-Automatik-Sicherheitsgurte mit Anlegesignalisation
- Sicherheitskopfstützen
- Hintere Seitenairbags (auf Wunsch)
- XDS+ (erweiterte Funktion der elektronischen Differenzialsperre)
- Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Speedlimiter (ab Ausstattung Ambition)

Optional erhältliche Assistenzsysteme:
- Adaptive Abstandsassistent (Adaptive Cruise Control, ACC)
- Proaktiven Insassenschutz
- Spurhalteassistent (Lane Assist)
- Stauassistent
- Spurwechselassistent (Blind Spot Detection)
- Ausparkassistent
- Verkehrszeichenerkennung
- Fernlichtassistent


Bilder von ŠKODA Superb Combi

  • Skoda_Superb_Combi-1
  • Skoda_Superb_Combi-10
  • Skoda_Superb_Combi-2
  • Skoda_Superb_Combi-3
  • Skoda_Superb_Combi-4
  • Skoda_Superb_Combi-5
  • Skoda_Superb_Combi-6
  • Skoda_Superb_Combi-7
  • Skoda_Superb_Combi-8
  • Skoda_Superb_Combi-9
  • Skoda_Superb_Combi

Simple Image Gallery Extended


(Fotos © Skoda)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok