VW-mNeu! Karmann präsentiert das Beetle Cabrilet

In Leipzig auf der AMI (Auto Mobil International) feierte das Beetle Cabriolet Karmann seine Weltpremiere. Bereits seine äußerliche Erscheinung verleiht dem neuen Beetle eine elegante Note. Das in Sioux-Braun gehaltenen Cabriolet mit seinem elektrischen Verdeck, wird mit der farblich passenden Persenning geliefert. Außerdem ist es mit insgesamt sieben Außenlackierungen kombinierbar. Das exklusive Sondermodell ist ausgestattet mit (in Galvano Grey lackierten) 18-Zoll Felgen des Typs „Disc". Zusäzlich sind auf den vorderen Kotflügeln Karmann Label angebracht.

Ausstattung mit Highlights

Basierent auf der Ausstattungslinie „Design", sind im neuen Beetle Cabriolet Karmann die Alcantara bezogenen Sportsitze im Interieur - ebenfalls in der Farbe Sioux-Braun gehalten. Natürlich ist in der Armaturentafel das traditionelle Käferfach integriert. Die Designblende und Pedale in Aluminium-Optik - runden das Gesamtpaket ebenso ab, wie die Kopfstützen, das Leder-Lenkrad, der Schalthebel und der Handbremsgriff (ebenfalls in Leder). Außerdem gehört zur Austattung ein Windschott und eine Parkdistanzkontrolle „Parkpilot". Bestellbar ist das Beetle Cabriolet Karmann in Verbindung mit allen Motor-Getriebe-Varianten. Der handschaltgetriebene 1,2l TSI (105 PS / 77 KW) ist bereits ab 25.250 Euro erhältlich. (Foto:VW)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok