In Frankfurt feiert der neue Golf R Weltpremiere. Auf der IAA präsentiert sich der sportliche Kraftprotz markant und dynamisch.

 

 

NOCH STÄRKER, NOCH SPARSAMER

 

Mit dem 300 PS starken TSI-Motor sprintet der neue Golf R in nur 4,9 Sekunden auf 100 km/h, und ist dabei nicht nur bis zu 18 % sparsamer, sondern besitzt auch 30 PS mehr wie sein Vorgänger. Seinen maximalen Drehmoment von 380 Newtonmeter verdankt der Motor ein spezielles Entwicklungsprogramm, wie es im Motorsport verwendet wird. Zudem sorgt ein perfektionierter 4MOTION-Allradantrieb für optimale Traktion unter allen Einsatzbedingungen und das nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch auf der Rennstrecke.

 

 

 

Prägnanter Sportcharakter

 

Ausgestattet ist der neue Golf R mit markanten Lufteinlässe, eigens designte Stoßfänger und Seitenschweller. Ein echter Hingucker dürfte wohl die zweiflutige Abgasanlage mit vier verchromten Endrohren sein, diese demonstrieren den Sportcharakter des Fahrzeugs. Zurückhaltend, aber prägnant in seinem Auftritt unterstreicht der kraftvolle Golf R seine Sportlichkeit und Performance. Klaus Bischoff, Leiter von Volkswagen Design, erklärt: „Der Golf R schafft die spannende Balance aus Seriosität und Sportlichkeit, sowie aus Zurückhaltung und Differenzierung.“

 

Ende 2013 kommt der neue Golf R auf den Markt, und ist wahlweise als Handschalter oder mit automatischem Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erhältlich.

(Fotos: VW)

  • VW Golf1
  • VW Golf2

Simple Image Gallery Extended

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok