Jetzt ist er da! Der extrem sparsame Golf TDI BlueMotion der dritten Generation, ist nun erhältlich. Vorgestellt wurde das neue Model auf dem Genfer Automobilsalon und sorgt mit seinem geringen Verbrauchs- und Emissionswerten erneut Spitzenwerte in seiner Klasse.

 

Spritsparende Komponente

Sein Verbrauch von lediglich 3,2 Liter Diesel pro 100 Kilometern, was dem niedrigen CO2-Wert von 85 g/km entspricht, verdankt der kompakte Volkswagen, den neu entwickelten Vierzylinderdieselmotor mit 81 kW / 110 PS.

Mit zahlreiche spritsparende Komponenten wie rollwiderstandsoptimierte Reifen, ein Start-Stopp-System, Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation) und ein verbrauchsoptimiertes 6-Gang-Getriebe, erreicht der Golf TDI BlueMotion eine Verbrauchsreduzierung von 15% gegenüber dem Vorgängermodell.

 

Aerodynamische Optik

Das Fahrwerk wurde um 15 Millimeter abgesenkt, während ein spezieller Dachkantenspoiler mit seitlichen schwarzen Aerodynamikelementen sowie ein partiell geschlossenes Kühlerschutzgitter für einen sehr niedrigen cw-Wert von 0,27 sorgen. Für die Optik des sparsamsten Golf aller Zeiten, bietet Volkswagen exklusiv, für einen Aufpreis von 525 Euro, als Außenfarbe „Clearwater Blue Metallic“ an. Außerdem gibt es den Golf TDI BlueMotion in zwei Ausstattungslinien: Trendline und Comfortline. Preislich sind die beiden Varianten ab 21.900 Euro erhältlich. (Foto: VW)


 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok