Citan von Mercedes-Benz: Der Städter unter den LieferwagenMercedes-Benz ergänzt sein Transporter-Angebot um Sprinter und Vito erstmals um einen Stadtlieferwagen.

Der Citan ist das erste Fahrzeug, das aus der strategischen Partnerschaft von Daimler und Renault-Nissan entstanden ist. In seiner citygerechten kompakten Auslegung gibt es ihn in drei Längen und drei Modellvarianten. Umfangreich die Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs und wirtschaftlich die motorische Konzeption mit BlueEfficiency-Angeboten. Seine Premiere feiert der Citan im September auf der Nutzfahrzeuge-IAA in Hannover.

Mit dem Citan will Mercedes-Benz Vans sein Angebot auf das Segment der Small Vans ausdehnen. Die Sparte konnte mit 700.000 Einheiten im Jahr ihr Marktvolumen in Europa in den vergangenen Jahren vervielfachen. Volker Mornhinweg, Leiter von Mercedes-Benz Vans, ist davon überzeugt, dass der Citan vier bis fünf Prozent Marktanteil erobern wird. Mit dem Fahrzeug sollen nicht nur neue wachstumsstarke Märkte erobert werden. Auch in den traditionellen Märkte will Mercedes-Benz Vans die schlummernden Wachstumspotenziale heben. „Bis 2015 peilen wir weltweit einen Gesamtabsatz von mehr als 400.000 Einheiten an“, konkretisierte Mornhinweg das Ziel.

Modellvarianten

Basis des neuen Stadtlieferwagen ist der Kastenwagen in den Längen 3,94 m, 4,32 mund 4,71 m. Hinzu kommt der Fünfsitzer Citan Mixto auf Basis der extralangen Variante (4,71 m) mit klappbarer Fondsitzbank und zwei Schiebetüren. Die dritte Grundausführung ist der Citan Kombi (Basis: 4,32 m), der ebenfalls als Fünfsitzer mit klappbarer Fondsitzbank und Schiebetüre(n) geliefert wird. Hinzu kommen je nach Modell drei Gewichtsvarianten bis maximal 2.200 Kilo zulässiges Gesamtgewicht.


Sicherheitspaket

Zur Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs gehören serienmäßig das ADAPTIVE ESP®, das den Beladungszustand des Fahrzeugs mit berücksichtigt. Dieses Fahrdynamikregelsystem verbindet die Funktionen des ABS®, der Über- und Untersteuerungskontrolle VDC® und des Traktionssystem TCS®. Zudem gehört dazu die Antriebsschlupfregelung ASR® sowie eine Antriebs- und Bremsmomentregelung.

Ergonomisch und komfortabel der Arbeitsplatz

Hochwertig ausgestattet ist der Innenraum des neuen Citan mit straff und komfortabel gepolsterten sowie körperbetont ausgeformten Sitzen für Fahrer und Beifahrer. Fahrerorientiert auch die markante Armaturentafel. Kombischalter, Schaltknauf, Lichtschalter oder die Tasten in der Armaturentafel entsprechen in ihrer Anordnung, Gestaltung und Funktion den bei Mercedes angelegten Maßstäben.

Markentypisches Fahrverhalten

Beim Fahrverhalten strebten die Mercedes-Entwickler nach einer Kombination aus Fahrdynamik, Agilität und Fahrkomfort und stimmten Federung, Dämpfung und Stabilisatoren entsprechend aufeinander ab. Angekündigt wird eine direkte Lenkung, die sehr exakt und feinfühlig ihre Arbeit verrichtet.

Motorisierungen bis hin zu BlueEFFICIENCY

Als Motorisierung für den Fronttiebler werden drei durchzugsstarke Turbodiesel-Direkteinspritzermotoren mit einer Leistung von 55 kW (75 PS) bis 81 kW (110 PS) sowie ein aufgeladener Benziner mit 84 kW (114 PS) angeboten. Alle Dieselmotoren verfügen serienmäßig über einen Partikelfilter. Serienmäßig für den Benziner-Citan und optional für die Diesel-Ausführungen ist ein BlueEFFICIENCY-Paket. Es umfasst u.a. die ECO Start-Stopp-Funktion, Batterie- und Generatormanagement sowie variantenabhängig rollwiderstandsoptimierte Reifen, die den Kraftstoffverbrauch nochmals senken. (Auto-Reporter.NET/arie)(Foto: MB/Auto-Reporter.NET)


Bilder:

  • MB-Citan1
  • MB-Citan2

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok