Der Cursor des Multimedia-Displays wird mit dem Lexus-Bediensystem auf der Mittelkonsole ebenso schnell und exakt wie mit einer Computermaus über den Bildschirm bewegt, wobei die jetzt zweite Generation des „Remote Touch“ ergonomisch günstig platziert und leicht zu bedienen ist.

Außerdem ist für den neuen GS die nächste Generation des Mark Levinson Premium Surround Systems verfügbar, das hochauflösender, verzerrungsärmer und dynamischer ist als die bisherigen Audioanlagen und bis zu 17 Lautsprechen nutzt.

Das überarbeitete Head-Up-Display bietet weiter verbesserte Lesbarkeit und zusätzliche Funktionen. Es werden nicht nur die Fahrgeschwindigkeit oder Daten zum Audio- und Navigationssystem direkt in das Blickfeld des Fahrers projiziert, sondern erstmals auch die Motordrehzahl und die Eco-Anzeige. (Auto-Reporter.NET/hhg)(Foto: Lexus/Auto-Reporter.NET)


Bilder:

  • Lexus-GS1
  • Lexus-GS2
  • Lexus-GS3

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!