Verwöhnt von anderen (auto)mobilen Entertainmentsystemen, fällt im Innenraum sofort das leicht angestaubte Design des Radiosystems ins Auge. Hier wurde leider nicht ganz so modern gedacht, wie man(n) es von einem agilen Alltagssportler erwarten würde. Sobald man jedoch die ersten Meter zurückgelegt hat, verschwimmt der Wunsch nach mehr Komfort und elektronischen Spielereien, denn der Impreza ist auch als Diesel eine echte Fahrmaschine. Dank seines agilen Triebwerks, des serienmäßigen Allradantriebs und sportlich abgestimmten Fahrwerks wird die Kurvenjagd zum puren Vergnügen.

Wer ein bezahlbares, sparsames und trotzdem sehr sportlich Auto zum Fahren und nicht nur zum Musikhören sucht, wird hier fündig. (Auto-Reporter.NET/lh)(Foto: Auto-Reporter.Net)


Bilder:

  • Subaru-Impeza1
  • Subaru-Impeza2
  • Subaru-Impeza3

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!