Mehr Leistung, weniger Verbrauch

Als Hecktriebler verfügt der 2,5-Liter-D-4D-Diesel nun wie in der Allradversion über 106 kW/144 PS. Die Leistungssteigerung um 24 PS verantworten ein Turbolader mit elektrisch verstellbaren Leitschaufeln und neue Einspritzventile. Trotz der Leistungssteigerung wurde der Durchschnittsverbrauch um einen Liter auf 7,3 Liter pro 100 Kilometer (CO2: 194 g/km) reduziert. Alle heckgetriebenen Versionen verfügen jetzt über das noch robuster ausgelegte Chassis der Allradler. Das kam der Bodenfreiheit und der Anhängelast, die auf 2,5 Tonnen erhöht wurde, zugute.

Seit seiner Markteinführung 1967 wurde der Hilux weltweit mehr als 13 Millionen Mal verkauft. Mittlerweile ist die sechste Generation des Bestsellers auf dem Markt. 2010 legte der Absatz mit 549.000 verkauften Einheiten weltweit um 25 Prozent zu. (Auto-Reporter.NET/arie)(Foto: Toyota/Auto-Reporter.NET)

Automarke Toyota


Bilder:

  • Toyota-Hilux2
  • Toyota-Hilux3
  • Toyota-Hilux4
  • Toyota-Hilux5
  • Toyota-Hilux6

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!