Der neue Lamborghini AvantadorVom neuen Lamborghini Aventador LP 700-4,

der in diesem Monat beim Genfer Salon vorgestellt wurde, ist bereits weit mehr als eine Jahresproduktion verkauft. Das enorme Interesse, das dieser Supersportwagen erzeugt, war bereits bei den Vorpremieren für VIP-Kunden Ende 2010 spürbar und geht nun auf www.Aventador.com weiter, wo Fans der Marke die Möglichkeit haben, die Innen- und Außenfarbgebung des hochtechnologischen, in Leichtbauweise gefertigten Aventador nach ihren Wünschen zu gestalten. Dazu können sie den neuesten Markenfilm zum 255.000 Euro (ohne Steuern) teuren Flaggschiff von Lamborghini anschauen. Die Warteliste ist bereits mehr als ein Jahr lang.
 

„Am Aventador besteht ein noch nie da gewesenes Interesse und uns liegen Bestellungen für weit mehr als ein Jahr vor. Bevor in der zweiten Hälfte von 2011 die Auslieferungen an die Kunden beginnen, können Interessenten und Fans der Marke die Microsite des Aventador besuchen, um einen Eindruck von der Fülle an Personalisierungsmöglichkeiten zu bekommen, die für den neuen V12-Supersportwagen verfügbar sind“, sagt Stephan Winkelmann, Präsident und CEO von Automobili Lamborghini S.p.A. „Während wir den kompletten Prozess der kundenspezifischen Individualisierung lieber einem Lamborghini-Händler überlassen, ist die Microsite für Fans das perfekte interaktive Tool, mit dem sie die verschiedenen Optionen und Stile für einen wirklich personalisierten Lamborghini testen können.“

Die Microsite enthält auch die kompletten technischen Spezifikationen, die Standardausstattung, Optionen und ein vollständiges Verzeichnis der offiziellen Lamborghini-Vertragshändler auf der ganzen Welt. Der Aventador LP 700-4 ist die sechste V12-Generation von Lamborghini. Das atemberaubende Fahrzeug definiert die Spitze des Luxus-Supersportwagen-Marktes neu, indem es enorme Leistung, konsequenten Leichtbau und äußerste Fahrpräzision verbindet. Dank seines innovativen, vollständig aus Kohlefaser gefertigten Monocoque wird ein geringes Trockengewicht von nur 1575 Kilogramm erreicht – 90 Kilogramm weniger als beim Vorgängermodell.

Kombiniert mit diesem geringen Gewicht bieten der neue 700-PS-V12-Motor und das ISR-Getriebe (Independent Shift Rod) des Aventador atemberaubende Leistungen – Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 2,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h. Eine von der Formel 1 inspirierte Push-Rod-Aufhängung und ein Allradantriebssystem sollen Fahrpräzision und Stabilität bei höchsten Geschwindigkeiten garantieren. (Auto-Reporter.NET/pha)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!