15 Prozent reduzierter Verbrauch

In Europa wird der neue Golf 4MOTION in drei Ausstattungsversionen auf dem Markt kommen. Den Trendline, Comfortline und Highline, außerdem mit zwei drehmomentstarken und sparsamen Turbodieselmotoren (TDI). Mit einer Leistung von 77 kW/105 PS und 110 kW/150 PS verbrauchen der Common-Rail-Vierzylinder gerade mal 4,5 bzw. 4,7 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern. Im Vergleich zwischen dem abgelösten Golf 4MOTION in der 140 PS starken TDI-Version und dem neuen 150-PS-Modell hat der neue 10 PS stärkere Golf einem Minderverbrauch von 0,8 Liter Diesel (15 %).

 

Serienmäßiges Hightech

Alle neuen 4MOTION-Modelle gibt es mit einem Start-Stopp-System und Rekuperationsmodus serienmäßig. Mit Hightech, wie das Vierrad-EDS (elektronische Differenzialsperren an beiden Achsen), die Vorder- und Hinterachs-Quersperre XDS, das elektronische Stabilisierungsprogramm, eine Multikollisionsbremse, sieben Airbags, Tagfahrlicht, Klimaanlage, rundum elektrische Fensterheber, eine Multifunktionsanzeige (Bordcomputer) und ein TFT-Display mit Touchscreen-Bedienung sind auch schon die Grundversionen ausgestattet. Den permanenten viertürigen Allradler gibt es für 1.800 Euro Aufpreis.  (Foto: VW)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!