Die „Generation“-Modelle erhalten einen Bordcomputer und das „Design-Paket I“. Es umfasst u.a. ein verchromtes Auspuffendrohr, einen Frontgrill in Grau metallic, Seitenschutzleisten in Wagenfarbe und einen Tankdeckel in Alu-Optik. Logos auf den vorderen Türen und den Sitzen weisen auf das Sondermodell hin.

Chrom und Alu-Optik im Inneren

Chromapplikationen, hochwertige Details in Alu-Optik und Leder sowie neue Polster in Dunkelblau/Schwarz werten den Innenraum auf. Die Liste der Optionen umfasst beispielsweise zwei Komfortpakete, jeweils mit Audioanlage RD3 und manueller Klimaanlage oder Klimaautomatik.

Drei Motorisierungen

Als Motorisierung stehen drei Antriebsvarianten zur Auswahl: ein 1.1-Liter-Benziner mit 44 kW (60PS), ein 1.4-Liter-Benziner mit 54 kW (73 PS) sowie ein 1.4-Liter-HDi mit 50 kW (68 PS) und serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP. Die Preise betragen 9.990 Euro für den 44-kW-Benziner, 10.700 Euro für die 54-kW-Variante sowie 12.200 Euro für den Selbstzünder. Für die fünftürige Ausführung werden jeweils 700 Euro mehr veranschlagt. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: Peugeot/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!