Höherwertigere Materialien

Beim in den Ausstattungsvarianten Aygo, Aygo Cool und Aygo Connect lieferbaren und nur 3,43 Meter kurzen Fronttriebler wurde u.a. die Qualität der verwendeten Materialien nochmals angehoben. Das neu gestaltete Lenkrad verfügt in der Linie Connect serienmäßig  ebenso über einen Lederbezug wie auch der Wahlhebel und der Schaltknauf.

Überarbeiteter Dreizylinder

Überarbeitet wurde auch der preisgekrönte 1,0-Liter-Dreizylinder-VVT-i-Benzinmotor. Das komplett aus Leichtmetall gefertigte und nur 67 Kilo schwere Triebwerk leistet 50 kW/68 PS und stellt sein maximales Drehmoment von 93 Newtonmetern bei 3.600 U/min bereit. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch konnte bei den Varianten mit dem serienmäßigen Fünfgang-Schaltgetriebe auf 4,4 Liter pro 100 Kilometer gesenkt werden (CO2: 102 g/km). Die erstmals angebotene Eco-Version unterbietet sogar die 100-Gramm-CO2-Marke. Mit dem optional erhältlichen MultiMode-Getriebe liegt der Durchschnittsverbrauch bei 4,5 Litern. (Auto-Reporter.NET/hhg)(Foto: Toyota/Auto-Reporter.NET)


 Bilder:

  • Toyota-Aygo1
  • Toyota-Aygo2

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!