Modellen Fabia und Laura/Octavia angesiedelt. Fünf vollwertige Plätze für Fahrer und Beifahrer, eine üppige Bein- und Kopffreiheit und ein Kofferraumvolumen von fast 500 Litern sorgen dafür, dass fünf Personen bequem und entspannt unterwegs sind.
Der Rapid wird als Benziner (1,6 Liter, 77 kW) und Turbodiesel (1,6-Liter-Common-Rail, 77 kW) angeboten, jeweils sowohl mit Handschaltung oder Automatik.

Nach dem Fabia ist der Rapid das zweite Skoda-Modell, das in dem vor zwei Jahren von Volkswagen in Pune in Betrieb genommenen Werk hergestellt wird. Eine weitere Produktionsstätte für Skoda in Indien ist Aurangabad in der Region Maharashtra; hier laufen die Modelle Superb, Laura und Yeti vom Band. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: Skoda/Auto-Reporter.NET)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!