VW zeichnet aus

Während einer Preisverleihung in Dresden, zeichnete Volkswagen seine 100 besten europäischen Servicebetriebe, die in den vergangenem Jahr bei Servicequalität und Kundenbindung die besten Resultate erzielten, mit dem Volkswagen Service Quality Award (VSQA) aus.

Das Autohaus Csermely aus Balatonfüred in Ungarn gewann bereits zum fünften Mal in Folge. Außerdem gehörten zu den diesjährigen Preisträgern auch wieder Servicebetriebe aus Deutschland, Großbritannien, Dänemark, sowie Luxemburg und Slowenien. Insgesamt acht Händler ziehen, aufgrund dieser gleichbleibend hohen Servicequalität, in die neue „VSQA Hall of Fame“ ein.

Die VSQA „Hall of Fame“ ist ein virtuelles Autohaus, in dem die Preisträger, die es mindestens dreimal geschafft haben, unter die 100 besten Servicebetriebe zu kommen, namentlich veröffentlicht werden.

„Nachhaltiger Unternehmenserfolg funktioniert nur über einen exzellenten Service und eine hohe Kundenzufriedenheit – bis 2018 wollen wir bei Volkswagen damit an der Spitze sein. Angesichts der neuerlichen Ergebnisse sowie der kontinuierlich positiven Entwicklung bin ich da sehr zuversichtlich.“ So würdigte Michael Horn, Leiter von After Sales Marke Volkswagen, das hohe Engagement der Teilnehmer.

Seit 2008 gibt es bereits diesen Volkswagen Service Quality Award. Das Ziel von Volkswagen ist es, durch hervorragenden Service für die Zufriedenheit und Bindung der Kunden zu sorgen. So die Zielwerte der Volkswagen Strategie 2018. (Foto: VW)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!