VW Polo AusgezeichnetDer Sieger für 2013 vom TÜV

Seit der VW Polo 1975 erstmals den Autokäufern vorgestellt wurde, verkaufte er sich weltweit über 13 Millionen Mal. In Deutschland allein sind mehr als 3 Millionen Menschen von dem kleinen Flitzer überzeugt und haben ihn gekauft. Damit gehört der Polo zu den erfolgreichsten Kleinwagen.

Nun konnte der VW aus Wolfsburg auch beim TÜV Report 2013 einen Sieg erringen. Er wies die geringste Mängelzahl unter den zwei- bis dreijährigen Kleinwagen auf. Geehrt wird er dafür am 19. Februar 2013 in Berlin.

So ganz überraschend kommt dieser Sieg allerdings nicht, konnte der Polo doch auch vorher schon viele Preise und Auszeichnungen für sich verbuchen. So gewann er das Goldene Lenkrad, den Red Dot Design Award. Er erhielt die besten Noten im japanische Crashtest NCAP und auch im europäischen, dem EuroNCAP. Nicht zuletzt wurde er auch schon Car of the Year, World Car of the Year und World Green Car of the Year.
Volkswagen präsentierte den VW Polo auch als erstes BlueMotion-Modell aus dem Hause VW. Auch dafür gab es dann prompt eine Auszeichnung, den ACV mobil Umweltpreis.
 
Den Konzernchef Martin Winterkorn wundert die aktuelle Auszeichnung des TÜV´s nicht sonderlich. Dies stelle nur den Beweis dar, dass auch die Kompakten von Volkswagen bei Qualität und Technik ganz weit vorn sind. So sagte Winkelkorn: Der Polo-Sieg macht deutlich, dass Qualität für uns keine Frage der Fahrzeugklasse ist.

Foto: UnitedPictures


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok