Volkswagen-Konzern gewinnt Flottenawards 2012

Gewinner VW

Bei der Verleihung des „Fleet News Award 2012“ durch die englische Fachzeitschrift „Fleet News“ war der VW-Konzern mit fünf ersten Plätzen erfolgreich. Die Verleihung des Fleet News Award fand in diesem Jahr zum 24. Mal in London statt. Die Jury aus Redakteuren von Fleet News, Verbandsmitgliedern sowie Vertretern von Flottenkunden und Autoherstellern bewertete die Fahrzeuge bezüglich ihrer Qualität, Haltungskosten einschließlich Restwerte sowie des CO2-Ausstoßes.

In insgesamt 13 Kategorien wurden die Preise vergeben. Die Marke Volkswagen erzielte mit dem Passat in der Klasse „Best Upper Medium Car“ als auch als „New Company Car of the Year“ einen Doppelerfolg. Skoda schaffte mit dem Superb Kombi in der Kategorie „Best Estate Car“ den Sprung auf den ersten Platz. Zusätzlich gewann die Marke auch noch den wichtigen Preis des „Most Improved Fleet Manufacturer of the Year“. Mit dem Alhambra als Sieger in der Klasse „Best People Carrier“ komplettierte Seat das erfolgreiche Abschneiden des Konzerns.

Großbritannien ist der größte Flottenmarkt in Europa. Traditionell gibt es hier eine hohe Konzentration von wenigen Kunden mit sehr großen Flotten. So stehen etwa drei Prozent der Kunden für rund 60 Prozent des gesamten Großkundengeschäfts. Im Pkw-Flottenmarkt, der sich auf Fuhrparks ab 25 Fahrzeuge bezieht, steigerte der VW-Konzern mit seinen Marken Volkswagen, Audi, Seat und Skoda im Gesamtjahr 2011 seine Neuzulassungen um 17,1 Prozent auf 114.689 Fahrzeuge (Vorjahr 97.929) und ist damit klarer Marktführer. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: VW/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok