Der Amarok ist mit drei verschiedenen Motorisierungen erhältlich. Der kraftvolle 2.0-Liter-TDI-Motor mit Common-Rail-Direkteinspritzung leistet in der Version mit Schaltgetriebe 122 PS, der stärkere Biturbo bringt es auf 163 PS. In Verbindung mit dem 8-Gang-Automatikgetriebe stehen 180 PS zur Verfügung. Drei unterschiedliche Kraftübertragungen stehen zur Wahl: permanenter Allradantrieb, zuschaltbarer Allradantrieb und Hinterradantrieb. Die Preise für den Amarok beginnen bei 19.500 Euro (zzgl. Mwst.). (Auto-Reporter.NET/sr)(VW Nfz/Auto-Reporter.NET)


Bilder:

  • VW-Amarok1
  • VW-Amarok2
  • VW-Amarok3
  • VW-Amarok4

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!