Für den Marketingexperten ist der Erfolg erklärlich. Bei allem Fokus auf Sparsamkeit lässt man bei VW auch die Leistung nicht zu kurz kommen. „Wenn man das 7-Gang-DSG-Schatgetriebe mit modernen Motoren kombiniert, kommt ein überzeugendes Auto heraus“, so Becker in Berlin. Diesen Anspruch wird auch der für den Sommer 2012 angekündigte Jetta Hybrid mit einem Normverbrauch von etwas mehr als vier Litern erfüllen, der dann als sparsamster Benziner in seiner Leistungsklasse neue Maßstäbe setzen dürfte. Becker nennt ihn eine „Kombination von Sparsamkeit und Leistungsstärke“. - Man darf gespannt sein.

Der bereits zum zwölften Mal vergebene Leserpreis ist eine weitere Ehrung für VWs Jetta. Bereits im letzten Jahr wurde das Fahrzeug mit dem Top Safety Pick des amerikanischen Insurance Institute of Highway Safety und dem GOOD DESIGNTM Award des Chicago Athenaeum geehrt. (Auto-Reporter.NET/arie)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!