Dr. Wolfgang Schreiber, Sprecher des Markenvorstandes Volkswagen Nutzfahrzeuge, der die Auszeichnung in Stuttgart in Empfang nahm, freute sich natürlich über den guten Geschmack der „ams“-Leser, die die Stärken des „flexiblen Multitalents“ offenbar zu schätzen wüssten. Es seien vor allem sein hoher Nutzwert durch Qualität, Zuverlässigkeit, Variabilität und niedrigen Verbrauch, gepaart mit Emotionalität aufgrund seines gelungenen Designs und der innovativen Technik, mit denen der Multivan überzeuge. Es war das 36. Mal, dass den Lesern der Fachzeitschrift Gelegenheit gegeben wurde, ihre „besten Autos“ zu küren. Insgesamt 311 Fahrzeuge standen in zehn Kategorien zur Wahl (Auto-Reporter.NET/arie)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!