Der "Gelbe Engel" 2012: Nach dem Aufprall ist vor dem AufprallIn der Kategorie „Innovation und Umwelt“ ging der "Gelbe Engel" 2012 an...

die Volkswagen AG für eine Erfindung, die die Sicherheit im Straßenverkehr spürbar verbessern wird: Die Multikollisionsbremse (MKB). Denn zahlreiche Studien haben gezeigt: Ein Unfall kommt selten allein, soll heißen: bei knapp einem Viertel aller Pkw-Unfälle mit Personenschäden in Deutschland gibt es nach der ersten Kollision gleich noch eine zweite – mit einem weiteren Fahrzeug, einem anderen Verkehrsteilnehmer oder der Umgebung. Genau hier liegt der Lösungsansatz. Das System bremst das verunfallte Fahrzeug ab, um die restliche Aufprallenergie völlig oder wenigstens teilweise zu reduzieren. Das System, das schon im Herbst erstmals im Golf VII in Serie gehen wird, verhindert weitere Kollisionen. (Auto-Reporter.NET/um)(Grafik: VW/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok