VW-Gruppe mit acht 1. Plätzen: Up! dominiert „What Car? Awards“Der Volkswagen up! wurde gestern im Rahmen

der „What Car? Awards“ als „Car of the Year“ und damit mit einem der wichtigsten Preise in der Automobilszene ausgezeichnet. Mit dieser Ehrung gewann VW die Hauptkategorie der Awards, die in diesem Jahr zum 35. Mal ausgetragen wurden. Initiiert wird der Wettbewerb alljährlich vom Redaktionsteam der englischen Automobil-Fachzeitschrift „What Car?“.

In diesem Jahr stellten sich der Expertenjury 92 Fahrzeuge in 13 Kategorien, von denen Volkswagen mit ihren Marken Audi, Seat und VW allein sieben für sich entschied. Aus den Siegern der Einzelkategorien wurde schließlich der Gesamtsieger ermittelt: VWs up! – Im Vorjahr ging die Trophäe des „Siegers der Sieger“ an Audis A1.


2012 fuhr die Ingolstädter Premiumtochter in drei Klassen an die Spitze des Wettbewerbs: Zum sechsten Mal in Folge schaffte es der Audi TT in der Kategorie „Coupé“ abermals ganz nach oben aufs Siegertreppchen. Sein offenes Pendant, der TT Roadster, sicherte sich Rang 1 unter den „Open Top“. Erneut ganz vorn im Bereich „Super Mini“ platzierte sich wie im Vorjahr der A1.

Seat setzte sich nach 2011 abermals mit seinem Van Alhambra in der Kategorie „MPV“ in Szene und gegen die Wettbewerber durch.

Volkswagen schaffte es in gleich vier Wertungskategorien auf die ersten Plätze. Gesamtsieger up! war für die Jury auch das beste „City Car“. Dank seiner fünf Sterne im EuroNCAP-Crashtest und der optionalen City-Notbremsfunktion holt sich der up! zudem den „Safety Award“. Und wie schon 2011, gewann der Golf die Klasse der „Small Family Cars“. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)

Autohersteller Volkswagen


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok