Nicht selten sind Verkehrsunfälle mit Aufregung und Ärger verbunden. Erschwert wir die ganze Prozedur noch, wenn sich der Unfall im Ausland ereignet.

Glück in Unglück hat man, wenn es sich beim Unfallgegner um einen Landsmann handelt. Hierfür wären auf beiden Seiten eine deutsche Versicherung zuständig und es gäbe somit keine Verständigungsprobleme.
Etwas anders sieht es dagegen aus, wenn das Fahrzeug des Unfallgegners im Ausland zugelassen ist. Doch auch hier hat sich etwas getan – Wo man früher noch seine Schadensansprüche generell beim ausländischen Haftpflichtversicherer direkt gelten machen musste, hat der Geschädigte aufgrund einer EU-Richtlinie von 2003 nun die Möglichkeit, Schäden in Deutschland direkt bei einem Vertreter der zuständigen ausländischen Haftpflichtversicherung geltend zu machen.

Diese EU-Richtlinie (4. KH-Richtlinie) gilt für 28 EU- sowie der EWR-Mitgliedstaaten.

Hierzu werden lediglich folgende Daten benötigt: Kennzeichen und Herkunftsland des Unfallgegners, den Schadenstag sowie das Land des Unfallortes.

Zentralruf der Fahrzeugversicherer:
In Deutschland – (0800) 25 026 00
Aus dem Ausland - +49 (40) 300 330 300.
Kontakt-Adresse: GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG / Glockengießerwall 1 / 200095 Hamburg / Telefon: 040 33449-0 – Telefax: 040 33449-7050 – E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Schadensregulierungsbeauftragte wird dann den Schaden in Vertretung für den verantwortlichen ausländischen Versicherer nach dem Recht des Unfalllandes regulieren.
Geschieht dies nicht und das ohne schriftliche ausreichenden Begründung, darf der Geschädigte sich nach einer 3-Monats-Frist an die deutsche Entschädigungsstelle wenden, die dann die Schadenregulierung übernimmt.

Verkehrsopferhilfe e.V. - Wilhelmstr. 43 / 43 G – 10117 Berlin

Quelle: AVD

 

Das könnte Sie auch interessieren:

>> Unfall Im Ausland
>> europäisches Unfallprotokolluropäisches Unfallprotokoll
>> Notrufnummern in Europa
>> Grüne Karte
>> Unfall im Ausland - Recht im Ausland
>> Was ist beim Unfall zu tun?

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.