Nokian siegt beim Sommerreifen-Test von „AUTO BILD“Alljährlich testen Auto-Fachzeitschriften Sommerreifen.

Dabei sorgen die Ergebnisse meist nicht für große Überraschungen. Den Sieg machen mit großer Regelmäßigkeit die bekannten Premiummarken unter sich aus. Beim aktuellen Sommerreifentest des Fachmagazins „AUTO BILD“, bei dem 50 Reifen verglichen wurden, lautet der Testsieger „Nokian“, ein bisher hierzulande kaum bekannter finnischer Hersteller. Die Weidener Kfz-Servicekette A.T.U vertraut schon länger auf die Qualitäten der Finnen und ist heute größter Anbieter von Nokian-Reifen in Deutschland.

Der Nokian Z G2 hat im Test der „AUTO BILD“ mit der Bestnote „vorbildlich“ abgeschnitten (Größe: 225/45 R 17 W/Y). Dazu schreibt die Fachzeitschrift in der Ausgabe 9/2012: „Stärken: überzeugendes Allroundtalent mit den kürzesten Bremswegen auf nasser und trockener Piste, gute Lenkpräzision, stabile Seitenführung, niedriger Verbrauch.“ Auch in der „Auto Zeitung“, Ausgabe 6/2012, wurde der Nokian-Reifen mit der Note „sehr empfehlenswert“ ebenso Testsieger wie in der Zeitschrift „Gute Fahrt“ (3/2012).


Pünktlich zur Frühjahrssaison hat A.T.U das komplette Sommerreifensortiment von Nokian in allen Größen gelistet. Insgesamt bietet das Unternehmen zwölf verschiedene Reifenmarken an. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: A.T.U/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok