In diesem Jahr starten die Tourenwagen-Rennserien der FG Group in ihre achte (Superstars) bzw. zweite (GTSprint) Saison. Die Fans können sich auf spannende Läufe auch auf Rennstrecken-Klassikern wie Monza, Imola oder Spa freuen. Ein besonderes Highlight wird das Abschlussrennen sein, das zum ersten Mal in der Geschichte der Rennserie im indonesischen Sentul ausgetragen wird.

Beide Rennserien treten mit hochkarätigen Teams und faszinierenden Supersportwagen an. In der Superstars International Serie gehen Fahrzeuge von Audi, BMW, Cadillac, Chevrolet, Chrysler, Jaguar, Lexus, Maserati, Mercedes und Porsche an den Start. Die GTSprint International Series verspricht mit Boliden von Ferrari, Maserati, Lamborghini, Porsche und Corvette ebenfalls Rennsport auf Spitzenniveau. Für den standesgemäßen Grip sorgen Hankooks Rennreifen vom Typ Ventus F200 und Z207 in je sieben Dimensionen.

Die Rennen der Superstars und GTSprint International Series werden europaweit im free und Pay-TV in 175 Länder weltweit übertragen, Live-Übertragungen finden in 36 Hauptmärkten statt. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: Hankook/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!