Firmenfahrzeuge: Winterreifen ja, empfohlene Profiltiefe oft ignoriertIm vergangenen Dezember wurde die Winterreifen-Verordnung verschärft.

Seitdem darf bei „Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte auf der Fahrbahn“ nur noch derjenige unterwegs sein, der sein Fahrzeug mit Winter- oder auch Ganzjahresreifen mit dem Schneeflocken-Symbol oder dem „M+S“-Kürzel ausgestattet hat. Nur wer Fahrten bei derartigen Straßenverhältnissen zuverlässig vermeiden kann, darf auch in Zukunft im Winter mit Sommerreifen fahren. Die Marktforscher von TEMA-Q haben 1.184 Unternehmen zum Thema Winterreifen bei Firmenfahrzeugen befragt.

Wechsel auf Winterreifen

Drei Viertel der Firmen wechseln von Sommer- auf Winterbereifung. 27 Prozent führen dabei den Reifenwechsel selbst durch, 69 Prozent lagern die Reifen selbst ein. Die Firmen, die nicht auf Winterreifen wechseln, fahren überwiegend mit Ganzjahresreifen. Nur ein Prozent nutzt durchgängig Sommerreifen.


Kaufkriterien

Als wichtigstes Kaufkriterium für Winterreifen wurde die Fahrsicherheit genannt. Danach folgen die Kosten und der Fahrkomfort. Bei der Reifenauswahl vertrauen drei Viertel der Firmen auf die Empfehlung ihres Händlers. Tests, Erfahrungsberichte von Dritten oder Werbung werden eher selten herangezogen.

Profiltiefe

Die Mindestprofiltiefe von Winterreifen unterscheidet sich laut StVO nicht von ihrem Sommer-Pendant und liegt bei 1,6 Millimetern. Um ausreichenden Grip zu gewährleisten, wird jedoch empfohlen, eine Profiltiefe von vier Millimetern nicht zu unterschreiten. Die Umfrage zeigt, dass nur gut ein Viertel der Firmen dieser Empfehlung folgt. Die Mehrheit unterschreitet die Marke zum Teil deutlich. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: Delticom/Auto-Reporter.NET)

Winterreifenwechseltipps


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!