Wenn Sie jetzt ihre Winterräder aus dem vergangenen Jahr montieren, dann sollten die Reifen noch mindestens vier Millimeter Profil haben. Sind's weniger, müssen neue her. Unter vier Millimetern verliert das Profil seine Fähigkeit, sich selbst von Schnee und Matsch zu reinigen.

Wenn Sie ihre Sommerräder in der Garage lagern, dann am besten an der Wand hängend oder auf dem Boden liegend. Auch übereinander ist erlaubt. „Aber achten Sie immer darauf, dass die Pneus keinen Kontakt zum Beton haben. Karton dazwischen legen. Sonst reagiert der Zement mit dem Gummi und macht die Flanke brüchig“, rät Weishuber. Mit Kreide kennzeichnen Sie die Reifen mit VL, VR, HR und HL, damit im Frühjahr nach Ostern wieder
jedes Sommer-Rad an seinen alten Platz kommt.

Und jetzt: Kommen Sie heil durch den Winter !  (Auto-Reporter.NET/UM)(Foto: Allianz/Auto-Reporter.NET)

Winter-Tippps


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!