24h Le Mans 2012: Fahrerparade à la Karneval in Köln

Le Mans die Fahrerparade

Das ist Sport zum Anfassen. Bevor am heutigen Samstag (16. Juni 2012) um 15 Uhr die 80. Auflage des 24-Stunden-Rennens in Le Mans startet, war gestern Gelegenheit, die Teams und die 56 Teilnehmer des legendären Rennens in den Boxengassen zu besuchen. Spektakulärer Höhepunkt für die Fans war zweifellos die Fahrerparade im Zentrum Le Mans. Hier war Volksfeststimmung angesagt. Der Kölner Karneval stand möglicherweise Pate. Oder die Jungs, für die es heute Nachmittag richtig zur Sache geht, verstehen einfach zu feiern. Große und kleine Gäste dürften auf jeden Fall auf ihre Kosten gekommen sein. Ihnen konnte auch der einsetzende Regen die Stimmung nicht verderben. (Auto-Reporter.NET/arie)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!