25. Kitzbüheler Alpenrallye: VW-Klassiker unterwegs in den BergenDie Kitzbüheler Alpenrallye

Kaum ist die Mille Miglia mit ihren 1.000 Meilen quer durch Italien absolviert, ruft bereits die Kitzbüheler Alpenrallye. Sie gehört zu den traditionsreichsten Klassik-Events Europas, da ist auch die 25. Ausgabe dieser Rallye ist eine feste Größe im Terminkalender von Volkswagen Classic. Gestartet wird mit Raritäten wie dem nur in Südamerika produzierten Karmann Ghia TC 145 oder dem Race-Iltis, der 1980 die Rallye Paris-Dakar gewann. Das Team von Audi Tradition kommt mit einem NSU TT, einem Audi 100 Coupé S und einem überaus raren DKW GT Malzoni, von dem in den 1960ern in Brasilien nur wenig mehr als 30 Exemplare gebaut wurden. Skoda schickt das Felicia Cabriolet auf die alpine Strecke, Lamborghini wird die Sportwagen-Liebhaber mit dem 400 GT begeistern.

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2012 geht es hoch hinauf: Die Strecke führt unter anderem über die Großglockner-Hochalpenstraße bis auf 2.428 Meter über Normalnull. Erneut unterstützt der VW-Konzern die Alpenrallye als offizieller Partner. Neben den Klassikern der Konzernhistorie setzt die Volkswagen Group in Kitzbühel auch aktuelle Modelle in Szene wie das neue Golf GTI Cabrio und der Lamborghini Gallardo LP 570-4 Spyder Performante.

Eine beeindruckende Gebirgskulisse und anspruchsvolle Alpenpässen sind Garant für Zehntausende Zuschauer, dass es ein Klassik-Event der Superlative wird. So hoch wie die Berge ist auch der Lifestyle-Faktor, wenn wieder zahlreiche Prominente aus Kultur, Sport und Wirtschaft der Veranstaltung ihren ganz speziellen Charme geben. Abschluss und Höhepunkt ist die große Fahrzeugparade am Samstag, den 2. Juni, ab 15.30 Uhr in der Kitzbüheler Innenstadt. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: VW/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!