Skoda Octavia Fun: Sondermodell in limitierter AuflageAb sofort kann bei Skoda der Octavia Fun als Limousine und Kombi bestellt werden.

Das Sondermodell zeichnet sich dank einer serienmäßigen Klimaanlage und des Musiksystems Swing durch ein besonders gutes Preis-/Wertverhältnis aus. Basis des Octavia Fun ist die Ausstattungslinie Active. Preisvorteil gegenüber dem Serienmodell: 1.000 Euro.

Mit der 1,4-MPI-Motorisierung (80 PS) ist der Octavia Fun bereits für 15.989 Euro zu haben. Als Selbstzünder 1,6 TDI (105 PS) kostet er 19.789 Euro. Zur Verfügung steht auch die besonders sparsame Green-tec-Variante.

Neben seinem guten Raumangebot mit vielen cleveren Detaillösungen verfügt das Sondermodell über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung mit sechs Airbags, elektronischer Stabilisierungskontrolle (ESC), Antriebsschlupfregelung (ASR), Antiblockiersystem, Reifendrucküberwachung sowie ISOFIX-Kindersitzvorbereitungen auf den äußeren Rücksitzen. Ab Werk sind Fahrer- und Beifahrersitz höheneinstellbar und mit einer Lendenwirbelstütze ausgerüstet. Optional kann der Octavia Fun zum Beispiel mit den 15 Zoll-Leichtmetallfelgen Pyxis oder den 16 Zoll großen Proxima ausgestattet werden. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: Skoda/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok