Zugelassen sind historische und klassische Automobile mit einer Identity-Card des Oldtimer-Weltverbandes FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens). Der Cup wird für Fahrer von Oldtimer-Rallyes mit tourensportlichem, die Trophy für Fahrer von Veranstaltungen mit touristischem Charakter ausgeschrieben. Zugelassen sind Fahrzeuge bis einschließlich Baujahr 1982.

Die Einschreibung in die beiden Serien sind kostenlos. Fahrzeugwechsel sind erlaubt, sofern für das entsprechende Fahrzeug ebenfalls eine FIVA Identity-Card vorhanden oder beantragt worden ist. Fahrer und Beifahrer erhalten die gleichen Wertungspunkte. Sie müssen sich getrennt voneinander in beide Serien einschreiben, um gewertet zu werden. Für alle Nennungen, die bis zum 31. Mai 2012 der ADAC Oldtimer-Sektion vorliegen, werden laut ADAC alle Veranstaltungen gewertet, auch rückwirkend.

Die Ausschreibung ist ab Februar 2012 erhältlich bei der ADAC Oldtimer-Sektion, Hansastr. 19, 80686 München (Fax: 089/76 76 22 27, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Termine und aktuelle Informationen unter: www.adac.de/oldtimer. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: ADAC/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!