Die am 9. bis 12. Mai stattfindende Veranstaltung Tuning World Bodensee in Friedrichshafen, hat gleich zwei Highlights zu bieten. Nämlich die Italiener Abarth 595 Turismo und Abarth 595 Competizione, die beide zu den sportlichsten Fahrzeugen in ihrem Segment zählen. Mit einer verbesserten Motorleistung beschleunigen die 118 kw/160 PS starken Flitzer in 7,4 Sekunden auf 100 km/h und erreichen dabei eine Höchstgeschwindigkeit von 211 km/h.
Außerdem bietet der Messestand von Abarth eine Aktion „Make it your Race 2013" an. Hierbei handelt es sich um ein Talentzwettbewerb, in dem nicht nur Hobbyrennfahrern der Weg in den professionellen Rennsport möglich gemacht werden kann.

Paddock-Girls gesucht
Erstmalig werden auch Positionen im Umfeld des Rennsports vergeben, natürlich werden auch aus jedem der teilnehmenden Länder Paddock-Girls gesucht.
Alle Weiblichen Fans, die sich auf der Tuning World Bodensee für diese Aufgabe im deutschen Rennteam bewerben, werden „ihre" Piloten durch die Vorausscheidung bis zum Finale von „Make it your Race 2013" in Italien begleiten. Mehr Informationen bekommt man unter www.Abarth.de.
Renn-Feeling-Ausstattung mit Eleganz
Firmengründer Carlo Abarth sorgte schon 1963 mit dem legendären Modell gleichen Namens auf und abseits der Rennstrecke für Aufsehen. Auch heute noch ist der Abarth 595 ein ganz besonderes Fahrzeug. Leistungsmerkmale, wie der 1.4-Liter-Turbobenziner mit einem maximalen Drehmoment von 230 Nm bei 3.000 Touren im Sport-Mode, unterstützen das Renn-Feeling.
Für beide Varianten: die Limousine Abarth 595 und das Cabriolet-Variante Abarth 595C, werden zwei Ausstattungsvarianten angeboten, die an den jeweiligen Charakteren perfekt angepasst wurden. Für alle Trendsetter, die eine Verbindung von Eleganz und Sport suchen, ist der Abarth 595 Turismo genau das richtige Modell. Außer den exklusiven Zweiton-Lackierungen, gibt es auch auf Wunsch, statt dem Fünfgang-Handschaltgetriebe, das halbautomatische Fünfganggetriebe Abarth Competizione. Die Schaltwippen am Lenkrad ermöglichen es den Gangwechsel in Sekundenschnelle durchzuführen. Ebenso optional sind die Rennsportsitze „Abarth Corsa by Sabelt" erhältlich, die den Racing-Charakter des Abarth 595 Competizione noch verstärken. Die Dual-Mode-Sportauspuffanlage „Record Monza" sorgen für den entsprechenden Motorsound, zudem verbessert sie auch das Ansprechverhalten des Turbomotors im mittleren Drehzahlbereich.
Der mit Fünfgang-Handschaltung ausgerüstete Abarth 595 Competizione ist bestückt mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern im Fünf-Speichendesign und ganz in „Titangrau matt"gehalten. Die Einstiegsleisten sowie Pedalen und Fußstützen exklusiv in Carbon komplettieren den Hightech-Anspruch des Abarth 595 Competizione. (Foto: Abarth)



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok