Lackiert in „Shark-Grau“, erhält die Stoßfängerleiste die gleiche Farbe. Bei den Außenlackierungen „Banquise-Weiß“, „Aluminium-Grau“, „Manitoba-Grau“ und „Obsidien-Schwarz“ ist sie in glänzendem Schwarz gehalten. Die Außenspiegelgehäuse und die Öffnungsbetätigungen der Türen sind in „Obsidien-Schwarz“ lackiert. Zudem verfügt der C3 Red Block über schwarz-glänzende 17-Zoll-Felgen mit 205/40-Bereifung.

Schwarz glänzend auch das Armaturenbrett. Den Pedalen und vorderen Türschwellern hat man Alu-Dekor spendiert und den Durchmesser des Lenkrads um sportliche 20 mm verkleinert. Wer Ledersitze in Rot bevorzugt, kann auch die ordern. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)


Bilder:

  • Citroen-C3-1
  • Citroen-C3-2
  • Citroen-C3-3

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!