Qatar Motor Show 2012: Nobel, stark, schnell und britisch - Bentley ebenBei den Spritpreisen und so einem Konto

uss man als ordentlicher Wüstensohn auf den Verbrauch nicht achten. Hauptsache elegant. Natürlich mit massivem echten Wurzelholz und satten Lederpolstern. Unter der Haube Power ohne Ende. Da kommt das nagelneue Bentley GTC Cabrio gerade recht.

Die etwas in die Jahre gekommene W12 Maschine holt aus 6,0 Litern Hubraum satte 575 PS. Der neue 4,0 Liter V8 soll dank Turbolader zwar auch noch 500 PS auf die Strasse bringen, wird aber gewiss weniger verbrauchen. Für einen Ölscheich wohl kaum ein rechtes Verkaufsargument.


Übrigens: im kleinen ausgesuchten Kreis hat die Vorstellung bereits vor der Messe an zwei Tagen im Hotel Intercontinental stattgefunden. Ein Tag für die Herren - ohne Damen. Am zweiten Tag für die Damen - ohne Herren. Dafür aber mit anschliessender Moden- und Juwelenschau. Autokauf ist bei den Scheichs offensichtlich auch Frauensache… (Auto-Reporter.NET/um)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)


 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok