Detroit 2012: Bentley präsentiert zwei neue Continental V8-ModelleAuf der North American International Auto Show in Detroit

(9. bis 22. Januar) feiern zwei neue Bentley-V8-Modelle ihre Weltpremiere: der Continental GT Coupé und GTC Cabriolet. Mit ihrem 507 PS starken 4,0-Liter-V8 mit Doppelturboaufladung setzen die beiden im Segment der Luxus-Sportwagen Maßstäbe im Verhältnis von Leistung und Emissionen. Der neue kraftvolle Bentley-V8-Motor ermöglicht in Kombination mit einem neuen, eng abgestuften 8-Gang-Automatikgetriebe Höchstgeschwindigkeiten von 303 km/h und eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 4,8 Sekunden. Die besondere Kraftstoffeffizienz der V8-Modelle bringt das Fahrzeug mit einer einzigen Tankfüllung mehr als 800 km weit.

Unbemerkter Wechsel zwischen V8 und V4

Mit der Einführung der neuen Continental-V8-Modelle erfüllt die Marke ihr Versprechen, im Rahmen seiner Umweltstrategie einen neuen Antrieb zu entwickeln, der Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß um 40 Prozent senkt. Ein hoch modernes Motormanagementsystem des V8 mit Zylinderabschaltung sorgt bei geringem Leistungsbedarf für nahtlose, nicht wahrnehmbare Übergänge vom V8- zum V4-Betrieb. Zur Effizienzsteigerung verfügt das Hightech-Aggregat zudem über Hochdruck-Direkteinspritzung, reibungsarme Lager, Thermomanagement, Energierückgewinnung über das Ladesystem und eine innovative Turboladeranordnung.


Unverkennbarer Sound

Der unverkennbare Sound des neuen 4,0-Liter-V8 unterscheidet ihn von seinen Bentley-Markengefährten. Ein glänzend schwarzer Matrix-Kühlergrill mit Chromrahmen und Mittelstrebe, ein rotes Emaille-Emblem mit Bentley-„B“ und eine dreigeteilte untere Frontschürze mit schwarzen Matrix-Einlässen und markanten Trennstreben in Wagenfarbe sind eindeutige Erkennungsmerkmale der neuen Modelle. Am Heck unterstreichen Auspuffendrohre in Form einer Acht, eine dunkle Heckschürze und ein rotes Emaille-Emblem auf dem Kofferraumdeckel die sportliche, moderne Identität der neuen V8-Modelle. Beide stehen serienmäßig auf 20-Zoll-Leichtmetallrädern, können aber optional mit einem 6-Speichen-Design in 21-Zoll ausgestattet werden, das in markantem Diamond Black (exklusiv für Continental V8) oder Diamond Silver erhältlich ist. Im Innenraum setzt sich das sportliche Design mit einem stoffbezogenen Dachhimmel aus Eliade, neuen, modernen Edelholzfurnieren („Dark Fiddleback Eucalyptus“), optionaler Zweiton-Lederausstattung und einer kurzen Mittelkonsole fort.

Beide Modelle verfügen über einen innovativen Allradantrieb mit modernem Torsen-Differenzial und einer heckbetonten Verteilung der Antriebskraft im Verhältnis 40:60.

Positionierung der Neuen

Angeboten werden die beiden neuen Continental unterhalb der Topmodelle Continental GT und GTC mit 6,0-Liter Hubraum, 12-Zylinder-Motor, die die Kunden auch weiterhin mit einer Kombination aus Kultiviertheit und beeindruckender Leistung ihres W12-Motors mit Doppelturboaufladung begeistern, der in seiner höchsten Ausbaustufe im Supersports Convertible ISR bemerkenswerte 640 PS liefert. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)

Automarke Bentley


Bilder:

  • Bentley-Detroit1
  • Bentley-Detroit2
  • Bentley-Detroit3

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok