Alfa Romeo MiToDie in Genf präsentierte neueste Ausgabe des Alfa Romeo MiTo

ist auf den größten europäischen Märkten ab April erhältlich. Eingeführt werden neue Technologien zur Steigerung von Fahrkomfort und Fahrfreude. Zu den Neuerungen zählen auch neue Sommerfarben, neue Stoffe für die Innenausstattung, neue Zubehörteile. Die Ausstattung des Topmodells Quadrifoglio Verde wird durch neue Stilelemente aktualisiert.
 

Um die doppelte Wesensart eines der sportlichsten Kompaktwagen – Sportlichkeit und Eleganz – zu untersteichen, steht in Genf der leistungsstarke MiTo Quadrifoglio Verde, dessen 1.4 MultiAir Turbo 125 kW (170 PS) erarbeitet. Der Motor wurde 2010 von einer Jury internationaler Experten als „Engine of the year“ ausgezeichnet. Das Genfer Ausstellungsstück verfügt über neue Sabelt-Sitze mit sportlicher Konturierung und Rücklehnen aus Kohlenfaserstoff. Auch ein MiTo 1.4 Turbo MultiAir mit 99 kW (135 PS) Leistung, innovativem „Alfa TCT“-Doppelkupplungsgetriebe und Start&Stopp-System wird zu sehen sein. Bei dieser Version kommt erstmalig die neue Außenfarbe „Bronzo Metal” in Kombination mit der neuen Innenausstattung aus zweifarbigem Stoff Tecnosilk (Bronze und Schwarz) zum Einsatz.

Informiert werden die Besucher des Genfer Salons anhand von Informationsmaterial und auf dem Fiat-Stand auch über die Produkte der FGA Capital, einem Joint Venture der Fiat Group Automobiles und der Crédit Agricole, das sich ganz auf die Automobilbranche spezialisiert hat. Ziel ist die Unterstützung des Verkaufs von Fahrzeugen aller Marken der Fiat-Gruppe durch innovative Finanzierungsprodukte im Zusammenhang mit vorteilhaften Serviceleistungen. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: Alfa Romeo/Auto-Reporter.NET)


Bilder

  • alfa-MiTo
  • alfa-MiTo2
  • alfa-MiTo3

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok