BMW stellt viele Neiheiten in Detroid vorSeine Weltpremiere gehört zu den Highlights der Detroit Motor Show 2011:

Das neue BMW 6er Cabrio. Die Neuauflage des großen Cabrios von BMW will durch die athletische Eleganz der Karosserieformen und des Textilverdecks in charakteristischer Finnenoptik beeindrucken. Im stilvoll gestalteten Interieur des Viersitzers setzt das extrem flache und freistehend angeordnete Control Display für das serienmäßige Bediensystem iDrive einen exklusiven Akzent. Das Fahrerlebnis soll von optimiertem Komfort und gesteigerter Sportlichkeit geprägt sein. Die Markteinführung erfolgt mit dem BMW 650i Cabrio – sein V8-Antrieb mit BMW TwinPower Turbo und Direkteinspritzung leistet 407 PS (300 kW) und kann wahlweise mit einem Sechsganggetriebe oder einer Achtgang-Sport-Automatik kombiniert werden.

BMW geht mit neuen Modellen und Modellvarianten sowie mit einer großen Zahl von Produktaufwertungen in das Frühjahr 2011. Die Modelle und Modellaufwertungen werden ab März 2011 im Handel verfügbar sein. Das neue BMW 1er Coupé und das neue BMW 1er Cabrio präsentieren sich dann mit gezielten Design-Modifikationen und optimierten Aerodynamik-Eigenschaften. Die neue Formgebung der Frontschürze umfasst unter anderem so genannte Air Curtains, die den Verwirbelungen im Bereich der Radhäuser entgegenwirken und damit den Luftwiderstand des Fahrzeugs reduzieren. Mit neu gestalteten Scheinwerfern und Heckleuchten, hochwertig verfeinerten Bedienelementen sowie Neuerungen im Programm der Außenlackierungen, Polsterungen und Interieurleisten sollen die Attraktivität stärken.
 

Wie bereits die Limousine BMW 320d EfficientDynamics Edition untermauert auch der ab Frühjahr 2011 verfügbare BMW 320d EfficientDynamics Edition Touring die weltweite Führungsrolle von BMW bei der Entwicklung besonders emissionsarmer und zugleich fahrdynamischer Modelle. Der BMW 320d EfficientDynamics Edition Touring leistet 120 kW/163 PS und verbraucht nur 4,3 Liter/ 100 km (114 g/km CO2). Das neue Touring Modell wird von einem Vierzylinder-Dieselmotor der neuesten Generation mit Common-Rail-Direkteinspritzung und Turboaufladung angetrieben. Das Vollaluminium-Triebwerk stellt bereits bei 1 750 Umdrehungen/min. ein maximales Drehmoment von 380 Newtonmetern zur Verfügung und beschleunigt den Fünftürer in 8,3 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 223 km/h.

Mit nochmals gesteigerter Agilität, optimiertem Fahrkomfort und einem erweiterten Raumangebot macht sich der neue, soeben im Markt eingeführte BMW X3 daran, die Erfolgsgeschichte seines weltweit mehr als 600 000-mal verkauften Vorgängers fortzuschreiben. Der neue X3 startet mit zwei zusätzlichen Sechszylinder-Motoren im Frühjahr 2011. Der BMW X3 xDrive30d geht mit einem 190 kW/258 PS starken Sechszylinder-Diesel an den Start und bietet wie bereits das Vierzylinder-Modell BMW X3 xDrive20d in seiner Leistungsklasse die beste Relation zwischen Fahrleistungen und Verbrauch. Der ebenfalls neue BMW X3 xDrive28i verfügt über einen 3,0-Liter-Saugmotor mit Valvetronic und leistet ebenfalls 190 kW/258 PS.

Mit dem serienmäßigen Allradantrieb BMW xDrive und einschließlich des BMW X3 xDrive35i mit 225 kW/306 PS mit vier modernen Motoren will das Sports Activity Vehicle in seinem Wettbewerbsumfeld Maßstäbe setzen. Ab Modelljahr 2011 steht das M Sportpaket für den neuen BMW X3 zur Verfügung. Das von der BMW M GmbH speziell für das neue Sports Activity Vehicle entwickelte Angebot ermöglicht eine nochmals aufgewertete Optik. Das M Sportpaket umfasst hochwertige Komponenten in den Bereichen Fahrwerk, Aerodynamik, Exterieur und Interieur. Dazu gehören unter anderem das M Aerodynamikpaket, M Leichtmetallräder und eine auf Fahrfreude ausgerichtete Interieurgestaltung.

Durch den Einsatz weiterer zusätzlicher Modell- und Ausstattungs-Neuheiten soll die BMW Produktpalette jetzt noch vielseitiger und attraktiver werden. Da sind beispielsweise zum einen neue Sonderausstattungen wie Lenkräder mit Schaltwippen für 1er Modelle, das Head-Up Display mit Vollfarbdarstellung für den 5er oder der WLAN-Hotspot des erweiterten Fondtelefons für den BMW 7er. Zum anderen wird das Angebot in der BMW 5er Reihe um neue Varianten mit dem Allradsystem BMW xDrive erweitert. (Auto-Reporter.NET/pha)(Foto: BMW/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok