Chevrolet CaptivaAuf dem Pariser Autosalon feiert das neue Chevrolet Captiva-SUV sein Weltdebüt. Mit neu gestalteter Vorderfront, einer Reihe von Verbesserungen im Innenraum sowie neuen Motoren und Getrieben kommt das Modell im Frühjahr 2011 auf den europäischen Markt. Veränderungen auch unter der Motorhaube: Hier arbeiten künftig vier neue, leistungsstarke Motoren samt 6-Gang-Schalt- oder Automatikgetriebe.

Die Einführung des neuen 3,0-Liter-V6-Benzinmotors (258 PS) mit Direkteinspritzung und variabler Ventilsteuerung macht den Captiva zu einem der stärksten SUVs seiner Klasse. Die neuen 2,2-Liter-Turbodieselmotoren mit Direkteinspritzung werden wahlweise mit 163 oder 184 PS angeboten. Abgerundet wird das Motorenangebot durch einen 2,4-Liter-DOHC-Benzinmotor mit variabler Ventilsteuerung und 171 PS.

Eine neue Ausstattung und ansprechendes neues Innendekor verleihen dem Interieur des Captiva Facelift gehobenes Ambiente. Dank einer verbesserten Akustik im Innenraum werden Fahrbahn-, Wind- und Motorengeräusche wirkungsvoll unterdrückt und lassen die Qualität des neuen Audiosystems noch besser zur Geltung kommen. (Auto-Reporter.NET/wr)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)

Bilder:

  • chevrolet-Captiva-01
  • chevrolet-Captiva-02

Simple Image Gallery Extended

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok