Peugeot 508Zum Heimspiel auf dem Pariser Autosalon zeigt Peugeot den Besuchern zahlreiche Neuheiten.

Darunter die neue Reiselimousine 508 einschließlich der Kombi-Variante, das Konzeptauto SR1, das Elektroauto iOn, der zweisitzige Roadster EX1 ebenfalls mit Elektroantrieb und der 3008 Hybrid4, der ersten Dieselhybrid.

Der Peugeot 508 feiert als Limousine sowie SW (Kombi) Weltpremiere und stellt das neue Gesicht der Löwenmarke im Segment der Reiselimousinen dar. Das Außendesign wirkt elegant und im Innenraum legten die Franzosen bei üppigem Platzangebot besonderen Wert auf Komfort und Verarbeitungsqualität. Beide Karosserievarianten kommen Anfang nächsten Jahres in Europa auf den Markt.

Mit dem 3008 Hybrid4, dem weltweit ersten Hybrid-Dieselfahrzeug, erweitert Peugeot seine Produktpalette um ein Modell mit starker Orientierung auf Umwelteffizienz bei gleichzeitigem Fahrvergnügen. Dank der Kombination aus einem Dieselmotor (2.0 Liter mit 120 kW/163 PS) und einem Elektromotor mit einer Maximalleistung von 27 kW/37 PS erreicht das allradangetriebene Crossover-Modell eine Gesamtleistung von 200 PS und benötigt lediglich 3,8 Liter auf 100 Kilometern. Die CO2-Emissionen betragen ab 99 Gramm pro Kilometer; das sind 35 Prozent weniger als bei einem vergleichbaren Verbrennungsmotor. (Auto-Reporter.NET/hhg)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)

Bilder:

  • Peugeot508-01
  • Peugeot508-02
  • Peugeot508-03
  • Peugeot508-04

Simple Image Gallery Extended


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok