Koenigsegg Agera RDer Agera R von Koenigsegg aus dem schwedischen Ängelholm,

mit dem kürzlich sechs neue Weltrekorde aufgestellt wurden, war einer der Stars des diesjährigen Genfer Autosalons. Er schloss zu dem bis zu diesem Zeitpunkt alleine herrschenden Zugpferd, dem Bugatti Veyron aus der Volkswagen-eigenen Edelschmiede, sowohl in Punkto Leistung als auch im Preis auf, und übertrumpfte ihn in fahrdynamischen Belangen, was durch die unlängst bestätigten Weltrekorde eindrucksvoll untermauert wird.
Dass 1.130 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 440 km/h (aktuell bei 375 km/h elektronisch abgeregelt) höchste Anforderungen an das verbaute Bremssystem stellen ist hierbei selbstverständlich.


Hier schlägt die Stunde des aus der Formel 1 hinlänglich bekannten Bremsanlagenherstellers MOV’IT GmbH aus dem Baden-Württembergischen Ottersweier. Von dort stammt das Hochleistungs-Bremssystem, das sich für zwei der sechs aufgestellten Weltrekorde verantwortlich zeichnet (200 mph-0, 300 km/h-0).

Unter den Felgen des Agera R verrichtet eine MOV’IT-Ceramic-Bremsanlage ihren sicher nicht immer einfachen Dienst. Das Ergebnis: Von 300 auf 0 km/h in 6,66 Sekunden – Weltrekord!

Dazu Frank Scherer, Geschäftsführer der MOV’IT GmbH, und CEO der MOV’IT-Gruppe:

„Wir freuen uns, erneut sowohl unsere Systemkompetenz, als auch unsere Leistungsfähigkeit als Partner der Industrie unter Beweis gestellt zu haben. Es untermauert unsere neue strategische Ausrichtung, die ihren Anfang mit unserer Reorganisation im Jahre 2010 nahm. Stand MOV’IT in der Vergangenheit für Hochleistungsbremssysteme im Bereich Tuning und Aftermarket, so haben wir es geschafft uns innerhalb kürzester Zeit zur wirklichen Alternative für Kleinserienhersteller und Sonderserien der großen Automobilhersteller zu empfehlen. Aktuelle Abschlüsse, unzählige Gespräche und Projekte mit den meisten deutschen Premiumherstellern unterstreichen dies.
Besonders stolz sind auf eine aktuelle Nominierung als OE-Serienlieferant im automobilen Sportwagenumfeld, deren Details wir in Kürze bekanntgeben werden.
Dabei handelt es sich um den nächsten logischen Schritt für unser Firmenwachstum, der uns helfen wird unsere Organisationsstruktur, sowie unsere Prozesslandschaft nachhaltig zu schärfen und zu entwickeln.“

Bilder:

  • Koenigsegg-Agera-R-
  • Koenigsegg-Agera-R-2

Simple Image Gallery Extended



Näheres zum MOV´IT-Bremssystem und zur MOV’IT Gruppe direkt bei:

MOV´IT GmbH
Dieselstraße 3
77833 Ottersweier
Telefon: +49 (0)7223 / 28165-0
Telefax: +49 (0)7223 / 28165-29
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.movitbrakes.com


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!